Liebe Eltern, liebe Interessierte, Ihr möchtet mehr über unseren Kindergarten und den Trägerverein mamamiti e.V. erfahren? Dann meldet euch gerne über das Kontaktformular bei uns, oder kommt zu unserem offenen Infonachmittag: jeden ersten Dienstag im Monat um 14:30 Uhr.
Kontaktformular

AKTUELLES

Wir haben ab sofort freie Plätze für Kinder ab 5 Jahren, im laufenden Kindergartenjahr. Bitte meldet euch bei Interesse über das Kontaktformular bzw. per eMail.

Der nächste Infonachmittag findet am 01. Februar 2022 um 14:30 Uhr statt. Wir bitten um Anmeldung.

über uns

Wer sind wir?

gegründet

ErzieherInnen

Waldkinder

Std Betreuung / Tag

* Nachmittagsbetreuung bei Bedarf möglich

BETREUUNGSZEITEN & ALTER

Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr.

Eine Nachmittagsbetreuung bis 15:30 Uhr kann bei Bedarf als Vereinsangebot organisiert werden.

Unser Waldkindergarten nimmt Kinder ab dem Alter von 3 Jahren auf, bis zum Schuleintritt.

ELTERNINITIATIVE

Mamamiti ist eine Elterninitiative und lebt von den Ideen und dem Engagement aller. Die Eltern unserer Kinder sind aktiver Teil des Trägervereines mamamiti e.V.. und verpflichten sich mit Aufnahme des Kindes zur Mitarbeit. Dadurch hat jeder die Möglichkeit in unseren Arbeitskreisen mitzuwirken und so selbst mit an der Gestaltung des Kindergartens zu arbeiten.
Wir freuen uns, wenn Ihr euch einbringt und unseren Waldkindergarten so aktiv mitgestaltet …

DRAUSSENZEIT

Die Kinder verbringen die Zeit in unserem Kindergarten hauptsächlich draußen, in unserem Garten und dem umliegenden Wald. Für sehr kalte Morgende, starken Regen oder ein Aufwärmen am Mittag steht unsere liebevoll eingerichtete Hütte mit Holzofen bereit.

mamamiti

Mama Miti bedeutet übersetzt »Mutter der Bäume«. Es ist der Kosename von Wangari Maathai, einer Kenianerin, die für den Umweltschutz, Frauenrechte, Würde und soziale Gerechtigkeit in ihrem Land kämpfte. Gemeinsam mit vielen Frauen ihrer Heimat pflanzte sie 30 Millionen Bäume.

Die Hintergründe

Die Gesundheit unserer Kinder und die der Erde liegt uns am Herzen. Kindheit ist heutzutage oftmals von Bewegungsmangel geprägt. Das Spielen hat sich weitgehend von draußen nach drinnen verlagert. Dabei bringt das Spielen an der frischen Luft viele Vorteile mit sich.
Mit unserem Waldkindergarten möchten wir den Kindern ihre freie Entwicklung bewahren – im Einklang mit der Natur.

UNSERE MITARBEITERINNEN

Nicole Mecke

Erzieherin
Wildnispädagogin
Heilpädagogin

Christina Magro

Leitung des pädagogischen Teams
Erzieherin
Wildnispädagogin

Joshua

Praktikant
Erzieher i.A.

Esther Hackel

Vertretungskraft
Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin

Kindergartenalltag

Die Kinder spielen bei Wind und Wetter an der frischen Luft. Sie erfahren die Jahreszeiten hautnah, leben ihren Bewegungsdrang auf natürliche Weise aus, vertiefen ihre Feinmotorik durch Schnitzen und Basteln mit Naturmaterialien. Sie singen, laufen, springen, spielen, klettern, verstecken, matschen, lachen.

Einen Einblick in unseren Kindergartenalltag bekommen Sie in unserer großen Bildergalerie:

DANKE!

 

Bei der Verwirklichung unseres Traums diesen Kindergarten  eröffnen zu können, waren und sind wir nicht nur eigenständig aktiv, sondern bekommen die tolle Unterstützung von vielen Helfern in materieller, finanzieller und  aktiver Form. Wir möchten uns hiermit noch einmal ausdrücklich bei allen bedanken, die von unserem Projekt so überzeugt sind und uns unter die Arme greifen.